Grand Canyon

Als ich am 10. November 2010 zum ersten Mal in Muscat landete, wusste ich noch nicht viel über den Oman. Wikipedia verriet mir, dass das Land am südöstlichen Spitz der arabischen Halbinsel mit 310,000 km² nicht ganz viermal so groß wie Österreich ist und weniger als 3 Millionen Menschen dort lebten. Dennoch freute ich mich schon Monate vorweg auf die endlosen Sanddünen und die bizzare Bergwelt. Was es alles zu sehen gäbe, verriet mir bereits im Sommer die Reiseliteratur, die ich mir zulegte. Immerhin wusste ich seit dem Frühjahr 2010, dass mich mein nächster Job in dieses Land bringen würde. Damals sagte ich zu, als Mitglied eines kleinen Entwicklungsteams in den Oman zu gehen. Tourismus sollte mein Fachbereich sein, den ich mit anderen Kollegen abdecken würde… Weiterlesen „Grand Canyon“