Myanmar – Lass uns die Reise beginnen

Myanmar steht für das „Land des Lächelns“ und für eineWelt, die aus unzähligen Pagoden, Tempeln, aus fröhlichen Festen und farbenfrohen Trachten, aus Handwerk und alten Traditionen besteht. Nach über 50 Jahren Militärdiktatur hat sich die politische Situation im Land seit den Wahlen im November 2010 stark verändert. Myanmar befindet sich derzeit in einem tief greifenden Transformationsprozess von der Diktatur zur Demokratie, der das Land vor viele Herausforderungen stellt – auch im Tourismus. Weiterlesen „Myanmar – Lass uns die Reise beginnen“