Die „Tour d’horizon“ – ein Modellangebot zum Kennenlernen einer Landschaft des Jahres [de/fr]

Natur – Kultur – Geschichte – Begegnungen am Oberrhein

Weiterlesen „Die „Tour d’horizon“ – ein Modellangebot zum Kennenlernen einer Landschaft des Jahres [de/fr]“

Kulturschock Österreich

Als ich vor 24 Jahren in den Vorbereitungen zu meiner ersten Thailandreise steckte, erstand ich neben dem Standardreiseführer für Rucksacktouristen von Renate und Stefan Loose auch ein dünnes Büchlein mit dem Titel „Culture Shock Thailand“ von Nanthapa und Robert Cooper. Was ich darin las, mutete nicht nur exotisch an; es machte mir Angst. Nudelsuppen mit Stäbchen essen – hoffentlich verhungere ich nicht. Über die Blamage mit meiner praktisch nicht vorhandenen Stäbchenesskunst wollte ich erst gar nicht nachdenken.

Weiterlesen „Kulturschock Österreich“

„Fremde sehen – Fremde verstehen“

Afrika ist ein facettenreicher Kontinent der vieles zu bieten hat. Das touristische Angebot reicht von Abenteuerreisen über Strandurlaube bis hin zu Naturtourismus und vielem mehr.
Tansania im Speziellen bietet TouristInnen ein mannigfaltiges touristisches Angebot. So erfreuen sich z.B. Kulturreisen in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Auch das Schlagwort „Ökotourismus“ fällt immer öfter. Weiterlesen „„Fremde sehen – Fremde verstehen““

Die Welt zu Gast im Pirin-Gebirge

„Wir brauchen die Welt nicht bereisen, da uns die ganze Welt besuchen kommt.“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jedes Mal, wenn ich die „Omas“ in Pirin Gebirge in Bulgarien besuche und mit ihnen plaudere, fangen sie an die Länder aufzuzählen, von denen all ihre  „Gäste“  kommen:  „Australien, Japan, USA… Deutschland, Frankreich und Großbritannien braucht man nicht erwähnen, das ist sowieso klar…“ Ihre Augen leuchten vor Aufregung und Freude, sie erzählen weiter und weiter zahlreiche Geschichten, die sie zusammen mit Ihren Gästen erlebt haben. Sie wissen schon viel von den anderen Ländern, obwohl sie das Dorf so gut wie nie verlassen haben und sie haben weltweit gute Freunde, von denen sie immer wieder Geschenke und Grußkarten bekommen. Weiterlesen „Die Welt zu Gast im Pirin-Gebirge“

Werfenweng: Achtung, nachhaltig ansteckend!

Fast zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass ich für Biorama bei einer Alpenüberquerung der etwas anderen Art dabei war. Die EU-Initiative Alpine Pearls, ein Zusammenschluss nachhaltiger Tourismusorte in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Slowenien, Frankreich, haben uns JournalistInnen und BloggerInnen geladen, 10 Tage mit ihnen unterwegs zu sein und einige der Perlen der Alpen kennen zu lernen. Wir waren E-Bike-Fahren, haben die Elektroautos bestaunt, mit Reinhold Messner über Touristen und Reisende philosophiert, wandernd den Himmel erreicht und wurden vor allem rund um die Uhr mit kulinarischen Bio-Highlights aus den Regionen gemästet.

Weiterlesen „Werfenweng: Achtung, nachhaltig ansteckend!“