Die Welt zu Gast im Pirin-Gebirge

„Wir brauchen die Welt nicht bereisen, da uns die ganze Welt besuchen kommt.“

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Jedes Mal, wenn ich die „Omas“ in Pirin Gebirge in Bulgarien besuche und mit ihnen plaudere, fangen sie an die Länder aufzuzählen, von denen all ihre  „Gäste“  kommen:  „Australien, Japan, USA… Deutschland, Frankreich und Großbritannien braucht man nicht erwähnen, das ist sowieso klar…“ Ihre Augen leuchten vor Aufregung und Freude, sie erzählen weiter und weiter zahlreiche Geschichten, die sie zusammen mit Ihren Gästen erlebt haben. Sie wissen schon viel von den anderen Ländern, obwohl sie das Dorf so gut wie nie verlassen haben und sie haben weltweit gute Freunde, von denen sie immer wieder Geschenke und Grußkarten bekommen. Weiterlesen „Die Welt zu Gast im Pirin-Gebirge“

„Schule machen in Kirgistan“

Die NFI ermöglicht Bergführern in spe Ausbildung in Karakol

Seit 2012 trägt die Naturfreunde Internationale (NFI) im Rahmen eines Projektes der Europäischen Union mit ihrer Expertise in Kirgistan zur Entwicklung von staatlichen Lehrgängen und Berufsausbildungen im Bergtourismus bei. Junge Menschen sollen zu Trägern, Outdoor-Köchen, zu Führern und Tourismusguides bzw. als Reisemanager ausgebildet werden und Einkommensmöglichkeiten in armen ländlichen Regionen gewinnen.

Weiterlesen „„Schule machen in Kirgistan““