Südafrika einmal anders: Sümpfe, Seen und Schildkröten

Der iSimangaliso Wetland Park zwischen St. Lucia und der mosambikanischen Grenze im Norden von KwaZuluNatal verbindet unterschiedliche Lebensräume wie Grasland, Savanne, Küstenwälder, Mangrovensümpfe, Dünen, Sandstrände und Korallenriffe in einem einzigen Schutzgebiet. Weiterlesen „Südafrika einmal anders: Sümpfe, Seen und Schildkröten“

Starke Frauen in Senegal – Begegnungen bei Naturfreundereisen [DE/FR]

Als Europäerinnen und Europäer gehen wir oft mit der vorgefassten Meinung nach Afrika, dass die Frauen dort generell – vor allem in muslimischen Ländern – unterdrückt werden und keine Chancen haben. Senegal eignet sich sehr gut, um diese Vorurteile zu entkräften. Bei vielen Reisen, die ich für Naturfreunde-Organisationen in dieses Land geführt habe, hat es mich immer wieder beeindruckt, wie stark und unabhängig senegalesische Frauen sind und was sie alles, oft mit allergeringsten Mitteln, auf die Beine stellen, womit sie oft auch einen wichtigen Beitrag nicht nur für ihre Familiengemeinschaft, sondern auch für die Gesellschaft leisten. Weiterlesen „Starke Frauen in Senegal – Begegnungen bei Naturfreundereisen [DE/FR]“

Das Weltsozialforum 2013 in Tunis [de/en/fr]

Weltsozialforum 2013, Tunis
Weltsozialforum 2013, Tunis

Das Weltsozialforum ist als eine Gegenveranstaltung zu den Gipfeln der WTO (Welthandelsorganisation), dem WEF (Davoser Weltwirtschaftsforum) und den jährlichen Weltwirtschaftsgipfeln der Regierungschefs der G8-Staaten zu verstehen.
Zum ersten Mal fand es 2001 in Porto Alegre, Brasilien, statt. Weiterlesen „Das Weltsozialforum 2013 in Tunis [de/en/fr]“

„Fremde sehen – Fremde verstehen“

Afrika ist ein facettenreicher Kontinent der vieles zu bieten hat. Das touristische Angebot reicht von Abenteuerreisen über Strandurlaube bis hin zu Naturtourismus und vielem mehr.
Tansania im Speziellen bietet TouristInnen ein mannigfaltiges touristisches Angebot. So erfreuen sich z.B. Kulturreisen in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Auch das Schlagwort „Ökotourismus“ fällt immer öfter. Weiterlesen „„Fremde sehen – Fremde verstehen““

Ist der Massa gut bei Kassa…

… fliegt First Class er nach Mombasa. Ich muss zugeben, dass ich mir den Titel bei der Ersten Allgemeinen Verunsicherung (EAV) abgeguckt habe. Als ich vor zwei Monaten im Flugzeug nach Nairobi saß, schoss mir irgendwann auch dieser Ohrwurm der Rock- und Klamaukbarden ins Gehirn. Mombasa sollten meine Freundin Daranee und ich zwar nicht kennenlernen, aber auch wir waren wie der „Massa“ unterwegs zur Großwildjagd in Kenia. Ausgerüstet mit Kameras und einem ultralangen Teleobjektiv sollte es schon gelingen, den einen oder anderen Elefanten zu erlegen. Weiterlesen „Ist der Massa gut bei Kassa…“