Virtuelle Reise nach Senegal & Gambia | Voyage virtuel au Sénégal & en Gambie | Virtual journey to Senegal & The Gambia

TAG 2 +++ JOUR 2 +++ DAY 2

français | english

Früh am Morgen treffen wir uns im Restaurant-Bereich „unseres“ Hauses zum Frühstück und machen uns miteinander bekannt. 108 TeilnehmerInnen aus 9 Ländern sind bei dieser virtuellen Reise dabei.

Vorstandsmitglieder von ASAN, angeführt von Mamadou Diallo und Mamadou Mbodji geben einen Ausblick auf die Reise. Einige der Vorstandsmitglieder werden uns abwechselnd auf der Reise begleiten.

Weiterlesen „Virtuelle Reise nach Senegal & Gambia | Voyage virtuel au Sénégal & en Gambie | Virtual journey to Senegal & The Gambia“

Virtuelle Reise nach Senegal & Gambia | Voyage virtuel au Sénégal & en Gambie | Virtual journey to Senegal & The Gambia

TAG 1 +++ JOUR 1 +++ DAY 1

français | english

Herzlich willkommen zu unserer virtuellen Reise nach Senegal & Gambia, in die „Landschaft des Jahres“!

Wir freuen uns auf spannende zwei Wochen und viele Erlebnisse und Begegnungen in einer interessanten Region. Wir, das sind Mamadou Mbodji, Stellvertretender Generalsekretär der Naturfreunde Senegal und ich, Ingeborg Pint, Afrikareferentin und langjährige Reiseleiterin der Naturfreunde Internationale (NFI).

Ihr erhaltet nun täglich Informationen über die Etappen unserer Reise. Ergänzt werden sie durch kurze thematische Beiträge, Stimmen aus der Bevölkerung und Links zu Hintergrundinfos für alle, die sich über das eine oder andere Thema umfassender informieren wollen.

Weiterlesen „Virtuelle Reise nach Senegal & Gambia | Voyage virtuel au Sénégal & en Gambie | Virtual journey to Senegal & The Gambia“

Tourismus – nachhaltig aus der Corona-Krise?!

Wie werden wir „nach Corona“ reisen? Wie wird die Tourismuswelt aussehen? Werden die 17 Ziele der „Agenda 2030 für eine nachhaltige Entwicklung der Welt“ unsere Leitlinien sein?
CORNELIA KÜHHAS, Expertin für Nachhaltige Tourismusentwicklung und Entwicklungszusammenarbeit bei respect_NFI, & HARALD A. FRIEDL, Professor für Nachhaltigkeit und Ethik im Tourismus am Institut für Gesundheits- und Tourismusmanagement der FH JOANNEUM Bad Gleichenberg, wagen in ihrem Diskurs einen Blick in die Zukunft – und zeichnen durchaus kontroverse Szenarien …

Weiterlesen „Tourismus – nachhaltig aus der Corona-Krise?!“

Reise in die Landschaft des Jahres Senegal/Gambia im Januar 2020 | Journey to the Landscape of the Year Senegal/The Gambia in January 2020 | Voyage dans le Paysage de l’Année Sénégal/Gambie en janvier 2020

Reisen for Future?! Wie geht ehrlicher Klimaschutz im Tourismus?

Ein Diskurs zwischen Cornelia Kühhas (Naturfreunde Internationale – RESPECT) und Harald A. Friedl (FH JOANNEUM Bad Gleichenberg)

Mit der Fridays-for-Future-Bewegung ist der Klimaschutz auch in der Reisebranche verstärkt Thema. Da ist von „Flightshaming“ die Rede, es werden Kompensationszahlungen getätigt und Bäume gepflanzt. Doch was ist sinnvoller und wirksamer Klimaschutz, was bloß ein PR-Gag im grünen Mäntelchen?

HARALD A. FRIEDL, Professor für Nachhaltigkeit und Ethik im Tourismus am Institut für Gesundheits- und Tourismusmanagement der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg, und CORNELIA KÜHHAS, Expertin für Nachhaltige Tourismusentwicklung bei der Naturfreunde Internationale – respect, wagten das Vergnügen eines Diskurses über diese komplexen Fragestellungen …

Weiterlesen „Reisen for Future?! Wie geht ehrlicher Klimaschutz im Tourismus?“

Establishing new climbing routes in Nablus: Why Naturefriends from Nuremberg support climbing in Palestine

by Manfred Eiselt (Naturefriends Nuremberg-Mitte)

When we entered the country, we felt a little uneasy. After all, we had brought along 80 kilos of drilling hooks, drilling hook plates and chain stands, plus ropes, belts and helmets: Can we just pass through Israeli border control with it? We could! We also passed the border to Palestine without problems, and after a one hour drive we arrived in Nablus.

Weiterlesen „Establishing new climbing routes in Nablus: Why Naturefriends from Nuremberg support climbing in Palestine“